page logo & home link

Business Branchenbuch Deutschland

Alternative Energien – ein Überblick

Welche alternativen Energiequellen gibt es?

Die wohl bekannteste alternative Methode, Energie zu produzieren, ist die Nutzung der Sonnenenergie. Dies geschieht zum einen durch sogenannte Photovoltaikanlagen, die aus Solarzellen bestehen. Diese wandeln die Energie der Sonne in elektrische Energie um. Im Vergleich zu herkömmlichen Energiequellen wie Gas und Öl ist dies eine kostspielige, aber langfristig lohnenswerte Investition.

Ebenso beliebt ist Windenergie. Dazu werden große Windenergie-Anlagen in günstig gelegenen Gebieten aufgebaut. Allerdings gibt es auch in windigen Regionen das Problem, dass Wind nicht ständig weht – eine konstante Energiezufuhr ist hier praktisch nicht möglich.

Ein anderes Mittel, alternativ Energie zu produzieren, ist die Nutzung der Erdwärme. Diese Methode nennt sich Geothermie. Dabei wird die im Erdinneren gespeicherte Wärme in Strom umgewandelt und kann damit beispielsweise zur Heizung oder Kühlung verwendet werden.

Bioenergie ist Energie, die aus Biomasse entsteht. Der Begriff Biomasse bezeichnet dabei das Produkt, das bei Sonneneinstrahlung durch Photosynthese in Pflanzen entsteht. Damit werden in Biomassekraftwerken letztlich Wärme und Strom erzeugt, aber auch der Biodiesel wird mit Hilfe von Raps gewonnen. Auch hier wird der Ausstoß von Schadstoffen deutlich verringert.

Während die Nutzung von Sonnen- und Windenergie seit Jahren auf dem Vormarsch ist, wird Bioenergie und Geothermie noch vergleichsweise selten genutzt. All diese Methode und Alternativen sind allerdings in stetiger Weiterentwicklung, um sie möglichst effizient zu machen.

Wo finde ich mehr Informationen und Anbieter?

Die Suche nach passenden Informationen zu dem Thema alternative Energien ist heutzutage kein Problem mehr – Fachbücher und das Internet bieten ein breites Spektrum an Möglichkeiten. Einen kompetenten Anbieter der alternativen Energien zu finden, kann sich dagegen etwas schwieriger gestalten: Zum einen muss der Anbieter natürlich fundierte Fachkenntnisse besitzen, zum anderen muss er ein angemessenes Angebot unterbreiten – ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis ist wichtig. Darüber hinaus sollte auch die Beratung vor dem Verkauf nicht vernachlässigt werden: Der Kunde sollte eingehend informiert werden. Passende Anbieter, die Ihre Bedürfnisse und individuellen Wünsche erfüllen, können Sie beispielsweise in Branchenbüchern für Umwelttechnik finden. Auch online gibt es eine breite Auswahl an versierten Anbietern alternativer Energie.

hinzugefügt am: 22.02.2021
Suchbegriffe: Alternative Energien
Business Branchenbuch verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos