page logo & home link

Business Branchenbuch Deutschland

Tischlerei Treppenbau Inderdühnen

Tischlerei Treppenbau Inderdühnen, eine Traditionstischlerei in Bergheim im Rhein-Erft-Kreis. Gegründet 1995 von Ulrich Theodor Inderdühnen nach jahrelanger Wanderschaft in Deutschland, Irland und Frankreich bei den Compapnons du Devoir. Bereits ca. 1890 gründete Matthias Wynands, der Urgroßvater eine Stellmacherei und Tischlerei in Bracht am Niederrhein. Später übernommen von den Söhnen Theodor und Heinrich. Nach kurzer Zusammenarbeit trennten sich die Brüder in den 1930er Jahren und Theodor Wynands, gründet eine Bautischlerei mit Möbelhaus ebenfalls in Bracht. Mitte der 1950er Jahre wollte Sybille Inderdühnen den Beruf des Tischlers erlernen, um den Betrieb weiterzuführen; die Zeit war jedoch noch nicht bereit für eine Frau im Tischlerhandwerk. Die Begeisterung, geprägt durch den Großvater am Tischlerhandwerk, führte dann in den 90er Jahren zur Gründung der Tischlerei in Bergheim. Nach 20 Jahren in Bergheim Kenten ist der Betrieb 2015 in den Stadtteil Zieverich umgezogen.
(aus 0 Bewertungen)

Humboldtstraße 12

50126 Bergheim

Nordrhein-Westfalen


Telefon: 02271 /63292

Fax: 02271 /63354

Soziale Netzwerke
Keine sozialen Netzwerke hinterlegt
Öffnungszeiten
Es wurden keine Öffnungszeiten angegeben.
Bewertungen

Bitte bewerten Sie das Unternehmen anhand folgender Kriterien von 1 Stern (mangelhaft) bis zu 5 Sterne (sehr gut).

Erreichbarkeit

Preis/Leistung

Service/Qualität

Termintreue

Aus Sicherheitsgründen wird ihre IP gespeichert!

Tischlerei Treppenbau Inderdühnen hat bisher keine Bewertungen erhalten.
Karte
Beschreibung
Tischlerei Treppenbau Inderdühnen, eine Traditionstischlerei in Bergheim im Rhein-Erft-Kreis. Gegründet 1995 von Ulrich Theodor Inderdühnen nach jahrelanger Wanderschaft in Deutschland, Irland und Frankreich bei den Compapnons du Devoir. Bereits ca. 1890 gründete Matthias Wynands, der Urgroßvater eine Stellmacherei und Tischlerei in Bracht am Niederrhein. Später übernommen von den Söhnen Theodor und Heinrich. Nach kurzer Zusammenarbeit trennten sich die Brüder in den 1930er Jahren und Theodor Wynands, gründet eine Bautischlerei mit Möbelhaus ebenfalls in Bracht. Mitte der 1950er Jahre wollte Sybille Inderdühnen den Beruf des Tischlers erlernen, um den Betrieb weiterzuführen; die Zeit war jedoch noch nicht bereit für eine Frau im Tischlerhandwerk. Die Begeisterung, geprägt durch den Großvater am Tischlerhandwerk, führte dann in den 90er Jahren zur Gründung der Tischlerei in Bergheim. Nach 20 Jahren in Bergheim Kenten ist der Betrieb 2015 in den Stadtteil Zieverich umgezogen.
Status
Die Richtigkeit des Eintrags wurde am 07.08.2020 bestätigt.
Das Unternehmen legt Wert auf korrekte Angaben und freut sich auf ihre Anfrage. geprüfter Eintrag
Seitenaufbau in 0.19770598 Sekunden - (3)
Business Branchenbuch verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos