page logo & home link

Business Branchenbuch Deutschland

Tierheilpraxis Bellis perennis

Immer mehr Tiere leiden an chronischen Erkrankungen, Stoffwechselstörungen oder Allergien. Durch die steigenden Umweltbelastungen und die somit vermehrten Einflüsse auf den Organismus, wird das Immunsystem stark belastet.
Ist dies einmal geschwächt haben Krankheitserreger, Parasiten und Allergene leichtes Spiel. Die Naturheilkunde bietet dem Tierheilpraktiker ein breites Spektrum an Heilmethoden, um die Selbstheilungskräfte unserer Tiere anzuregen und den Organismus aus der Krise zu helfen. So nutze ich zum Beispiel in meiner Praxis die Kraft der Kräuter oder der Homöopathie.
Da bei vielen Erkrankungen die Ernährung eine große Rolle spielt, lege ich einen großen Fokus auf die Fütterung und stehe ihnen hier mit umfangreichen und fundierten Wissen zur Seite.
In der Naturheilkunde stehen im Vergleich zu der Schulmedizin nicht die Symptome im Vordergrund, sondern das gesamte Individuum. Aus diesem Grund sehe ich mich als Ergänzung und auch als Alternative zu dem Tierarzt. Mir liegt es sehr am Herzen, dass beide Seiten Hand in Hand mit einander arbeiten umso die größtmöglichen Heilungschancen zu gewährleisten.
(aus 0 Bewertungen)

Zwickauer Str. 36

09366 Stollberg/Erzgebirge

Sachsen


Telefon: 0151 /18602922

Soziale Netzwerke
Öffnungszeiten
Montag 09:00  - 19:00 nach Vereinbarung
Dienstag 09:00  - 19:00 nach Vereinbarung
Mittwoch 09:00  - 19:00 nach Vereinbarung
Donnerstag 17:00  - 20:00 nach Vereinbarung
Freitag 09:00  - 19:00 nach Vereinbarung
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen
Bewertungen

Bitte bewerten Sie das Unternehmen anhand folgender Kriterien von 1 Stern (mangelhaft) bis zu 5 Sterne (sehr gut).

Erreichbarkeit

Preis/Leistung

Service/Qualität

Termintreue

Aus Sicherheitsgründen wird ihre IP gespeichert!

Tierheilpraxis Bellis perennis hat bisher keine Bewertungen erhalten.
Karte
Beschreibung
Immer mehr Tiere leiden an chronischen Erkrankungen, Stoffwechselstörungen oder Allergien. Durch die steigenden Umweltbelastungen und die somit vermehrten Einflüsse auf den Organismus, wird das Immunsystem stark belastet.
Ist dies einmal geschwächt haben Krankheitserreger, Parasiten und Allergene leichtes Spiel. Die Naturheilkunde bietet dem Tierheilpraktiker ein breites Spektrum an Heilmethoden, um die Selbstheilungskräfte unserer Tiere anzuregen und den Organismus aus der Krise zu helfen. So nutze ich zum Beispiel in meiner Praxis die Kraft der Kräuter oder der Homöopathie.
Da bei vielen Erkrankungen die Ernährung eine große Rolle spielt, lege ich einen großen Fokus auf die Fütterung und stehe ihnen hier mit umfangreichen und fundierten Wissen zur Seite.
In der Naturheilkunde stehen im Vergleich zu der Schulmedizin nicht die Symptome im Vordergrund, sondern das gesamte Individuum. Aus diesem Grund sehe ich mich als Ergänzung und auch als Alternative zu dem Tierarzt. Mir liegt es sehr am Herzen, dass beide Seiten Hand in Hand mit einander arbeiten umso die größtmöglichen Heilungschancen zu gewährleisten.
Status
Dieser Eintrag wurde bisher weder vom Inhaber noch von der Redaktion geprüft. Die Korrektheit der Daten kann nicht bestätigt werden.
Seitenaufbau in 0.09803891 Sekunden
Business Branchenbuch verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos