page logo & home link

Business Branchenbuch Deutschland

Karl Streit GmbH & Co. KG

Das Sägewerk Streit ist ein mittelständischer Betrieb in Hausach im Kinzigtal. Gegründet wurde es im Jahr 1865 durch Richard Streit. Der Betrieb befindet sich seither in Familienbesitz. Das Sägewerk umfasst 80 Mitarbeiter und gehört zu den größten in Baden-Württemberg. Am Rundholzplatz kann neben Langholz auch Kurzholz angeliefert und verarbeitet werden. Um stets auf dem neusten Stand der Technik zu sein, wurde der Rundholzplatz hierfür im Sommer 2011 umfassend modernisiert,und 2016 eine komplett neue Sortier-und Stapelanlage mit Scannertechnologie in Betrieb genommen. Mit einem Spaner und einer Gatterlinie werden Schnitthölzer von 13x18 mm bis 300x300 mm und 2,5 m bis 9,5 m produziert. So können die Wünsche unserer Kunden stets erfüllt werden.
(aus 0 Bewertungen)

Ferdinand-Reiß-Straße 6

77756 Hausach

Baden-Württemberg


Telefon: 07831 /93970

Fax: 07831 /7668

Soziale Netzwerke
Keine sozialen Netzwerke hinterlegt
Öffnungszeiten
Montag 08:00  - 17:00
Dienstag 08:00  - 17:00
Mittwoch 08:00  - 17:00
Donnerstag 08:00  - 17:00
Freitag 08:00  - 17:00
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen
Bewertungen

Bitte bewerten Sie das Unternehmen anhand folgender Kriterien von 1 Stern (mangelhaft) bis zu 5 Sterne (sehr gut).

Erreichbarkeit

Preis/Leistung

Service/Qualität

Termintreue

Aus Sicherheitsgründen wird ihre IP gespeichert!

Karl Streit GmbH & Co. KG hat bisher keine Bewertungen erhalten.
Karte
Beschreibung
Das Sägewerk Streit ist ein mittelständischer Betrieb in Hausach im Kinzigtal. Gegründet wurde es im Jahr 1865 durch Richard Streit. Der Betrieb befindet sich seither in Familienbesitz. Das Sägewerk umfasst 80 Mitarbeiter und gehört zu den größten in Baden-Württemberg. Am Rundholzplatz kann neben Langholz auch Kurzholz angeliefert und verarbeitet werden. Um stets auf dem neusten Stand der Technik zu sein, wurde der Rundholzplatz hierfür im Sommer 2011 umfassend modernisiert,und 2016 eine komplett neue Sortier-und Stapelanlage mit Scannertechnologie in Betrieb genommen. Mit einem Spaner und einer Gatterlinie werden Schnitthölzer von 13x18 mm bis 300x300 mm und 2,5 m bis 9,5 m produziert. So können die Wünsche unserer Kunden stets erfüllt werden.
Status
Die Richtigkeit des Eintrags wurde am 25.09.2018 bestätigt.
Das Unternehmen legt Wert auf korrekte Angaben und freut sich auf ihre Anfrage. geprüfter Eintrag
Seitenaufbau in 0.14933991 Sekunden - (3)
Business Branchenbuch verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos