page logo & home link

Business Branchenbuch Deutschland

JUNGA Klare Quelle

Wasser ist eins der stärksten Lösungsmittel und dadurch in der Lage, zahllose Stoffe in sich aufzunehmen. Das macht eine Wasseraufbereitung vor dem Konsum für den Trinkwassergebrauch des Menschen unerlässlich. Von Verunreinigungen durch Schwebstoffewie Rost, organische Erdanteile und Kalk bis hin zu feinsten Konzentrationen an Chemikalien kann korrekt angewendete Filtertechnik klares und sauberes Trinkwasser hervorbringen. Je nach qualitativem Anspruch werden mehrere Filterungsstufen aneinandergereiht.

Ein Rückspülfilter ist die erste Stufe der Sedimentfilterung bei groben Sand- und Kiesanteilen im Basiswasser.

Die zweite Stufe der Sedimentfilterung durch einen Rückhaltefilter sammelt feinst auftretende Teilchen aus dem Wasser.

Feine Sedimentfilter werden sowohl zur grundlegenden Wasseraufbereitung eingesetzt als auch vor Aktivkohlefiltern, um deren frühzeitige Verstopfung zu vermeiden.

Ramsdorfer Postweg 12

46325 Borken

Nordrhein-Westfalen


Telefon: 02861 /9597983

zuletzt aktualisiert am 05.05.2021

Soziale Netzwerke
Öffnungszeiten
Es wurden keine Öffnungszeiten angegeben.
Bewertungen

Bitte bewerten Sie das Unternehmen anhand folgender Kriterien von 1 Stern (mangelhaft) bis zu 5 Sterne (sehr gut).

Erreichbarkeit

Preis/Leistung

Service/Qualität

Termintreue

Aus Sicherheitsgründen wird ihre IP gespeichert!

JUNGA Klare Quelle hat bisher keine Bewertungen erhalten.
Karte
Beschreibung
Wasser ist eins der stärksten Lösungsmittel und dadurch in der Lage, zahllose Stoffe in sich aufzunehmen. Das macht eine Wasseraufbereitung vor dem Konsum für den Trinkwassergebrauch des Menschen unerlässlich. Von Verunreinigungen durch Schwebstoffewie Rost, organische Erdanteile und Kalk bis hin zu feinsten Konzentrationen an Chemikalien kann korrekt angewendete Filtertechnik klares und sauberes Trinkwasser hervorbringen. Je nach qualitativem Anspruch werden mehrere Filterungsstufen aneinandergereiht.

Ein Rückspülfilter ist die erste Stufe der Sedimentfilterung bei groben Sand- und Kiesanteilen im Basiswasser.

Die zweite Stufe der Sedimentfilterung durch einen Rückhaltefilter sammelt feinst auftretende Teilchen aus dem Wasser.

Feine Sedimentfilter werden sowohl zur grundlegenden Wasseraufbereitung eingesetzt als auch vor Aktivkohlefiltern, um deren frühzeitige Verstopfung zu vermeiden.
Status
Die Richtigkeit des Eintrags wurde am 04.05.2021 bestätigt.
Das Unternehmen legt Wert auf korrekte Angaben und freut sich auf ihre Anfrage. geprüfter Eintrag
Seitenaufbau in 10.300 Sekunden (3) 26.04.2021 10:14 (fd35b)
Business Branchenbuch verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos